Drei Teenager sitzen nebeneinander, jeder schaut auf sein eigenes Handy

Gesunder Medienumgang

Die meisten jungen Menschen haben Zugang zu Smartphone, Tablet oder Computer und verbringen viel Zeit online und im digitalen Raum. Sie erschließen sich ihre Lebenswelt mit und durch Medien. Eine gute Medienkompetenz ist dabei der Schlüssel zu einem gesunden Umgang mit Medien. Sie ermöglicht es sich sicher und kompetent, aber auch kritisch online zu bewegen. 

Passende Unterrichtsmaterialien direkt herunterladen

Mehr zu den Unterrichtsmaterialien erfahren

Bild
Illustration aus der Lernplattform Gesundweiser

Zum Gesundweiser

Die Bildungsplattform „Gesundweiser – spielend.digital.kompetent“ setzt genau dort an, wo Menschen im Umgang mit neuen digitalen Anwendungen im Gesundheitswesen an ihre Grenzen stoßen. Unser Ziel ist es, spielerisch aufbereitet Zugang zu verschiedenen Themen rund um die digitale Gesundheit zu geben und so die digitale Gesundheitskompetenz zu fördern.

Das könnte Sie auch interessieren